Die Stimme als Spiegel der Seele

Die eigene Stimme ist ein Ausdrucksmittel, das neben der beabsichtigten Nachricht sehr viel über unsere momentane Verfassung preisgibt. Besteht eine Stimmstörung, die unterschiedliche Ursachen haben kann, wird diese oft als starke Beeinträchtigung empfunden. Eine Stimmtherapie kann hier helfen. Nach einer ausführlichen Anamnese und Diagnostik werden die an der Stimmgebung beteiligten Funktionen trainiert und in Einklang gebracht. Diese Funktionen sind gemäß der intentionalen Stimmtherapie nach Stengel und Strauch Haltung/Tonus (Körperspannung), Atmung, Phonation (Stimmgebung), Intention und Persönlichkeit. Meiner Erfahrung nach ist die Therapiesituation an sich, das Innehalten und Reflektieren des Stimmgebrauchs im Alltag, der erste Schritt zur Genesung.